3 Tricks Gegen Caro

18er rangliste live mit durchfallen

Wo i und i - die Ströme; ds und ds - die Länge der Elemente des Schaffners; r – die Entfernung zwischen der Ströme;  und  - die Winkel, von den Elementen des Stromes mit der Linie zwischen ;  - der Winkel zwischen den Elementen.

Anderer Paragraf betrachtet ist der Orientierung der Ströme unter dem Einfluß von der Erdkugel gewidmet. Das Ampere wollte mittels der Ströme schon den wohlbekannten Effekt prüfen: wie die Handlung des Erdfeldes die Deklination und den Modus der Magnetnadel beeinflusst. Die Experimente haben bestätigt, dass die Erde der große Magnet, der hat, fähig ist, auf anderen Magnet und auf die Ströme zu gelten. Es Wurde die Meinung des Amperes über die Richtung der Erdströme bestätigt, und aller zeigte sich im vollen Einverständnis mit Amperowoj von der Theorie des Magnetismus.

Zum Ausgangsmaterial für das Ampere dienten die Experimente und die Beobachtungen. Experimentierend, benutzte er die vielfältigen Aufnahmen und die Apparatur, seit den einfachen Kombinationen der Schaffner oder der Magnete und die Konstruktion der ziemlich komplizierten Geräte beendigend. Die Ergebnisse der Experimente und der Beobachtungen lagen für ihn für die Erklärung der Charakteristiken oder der Eigenschaften der Erscheinungen, der Bildung der Theorie und des Hinweises der möglichen praktischen Schlussfolgerungen zugrunde. Dann rechtfertigte das Ampere die davon ausgesprochene Theorie; es forderte die speziellen mathematischen Methoden manchmal, als sich das Ampere und zugleich beschäftigen musste. Als Ergebnis der Ampere hat die feste Gründung für die neue Abteilung der Physik, die davon von der Elektrodynamik genannt ist geschaffen.

Um die Zahl n und die Funktion zu bestimmen, ist es erforderlich, die gültigen Kräfte der Wechselwirkung für verschiedene Fälle zu messen. Jedoch war damals die Durchführung der ähnlichen Messungen unmöglich, und das Ampere musste an andere Methode behandeln. Er fing an, die Fälle des Gleichgewichtes der Ströme, die von verschiedener Weise nach der Beziehung den Freund zum Freund gelegen sind zu untersuchen. Solche Methode, außerordentlich kompliziert und zugänglich nur dem Menschen mit dem umfangreichen mathematischen Wissen, hat des Amperes zur endgültigen Form des Ausdruckes der Kraft der Wechselwirkung zwischen zwei Elementen des Stromes gebracht, und zwar:

Das Ampere bezeichnet auf den Unterschied zwischen der Wechselwirkung der Ladungen und der Wechselwirkung der Ströme deutlich: die Wechselwirkung der Ströme, hört mit der Ausschaltung der Kette auf; in der Elektrostatik findet sich die Anziehung bei der Wechselwirkung, der Abstoßung – bei gleichnamig; bei der Wechselwirkung der Ströme das Bild rückgängig: die Ströme einer Richtung werden herangezogen, und verschiedener Zeichen – stoßen sich ab. Außerdem hat er aufgedeckt, dass die Anziehung und die Abstoßung der Ströme im Vakuum ebenso, wie in der Luft geschieht.

Altertümlich (zum Beispiel, haben Teofrast) in 4 Jahrhundert v.u.Z. aufgedeckt, dass, außer dem Bernstein, und einige andere Stoffe (der Gagat, den Onyx) infolge der Reibung fähig sind, die Eigenschaften, nachher genannt von den Elektrischen zu erwerben. Jedoch hat lange Zeit niemand die magnetischen und elektrischen Handlungen gegenübergestellt hat den Gedanken in ihrer Gemeinsamkeit nicht ausgesprochen.